*
Startseite-Info1
blockHeaderEditIcon
Das Zahnarztzentrum mit erweitertem Angebot für Implantologie und Allgemeinzahnmedizin.
Logo-TEXT-01
blockHeaderEditIcon

062 825 11 11

GRATIS Telefon: 0800 010 010
365 Tage offen!
Auch Samstag und Sonntag
Time-Open-01
blockHeaderEditIcon
 
Notfall-Telefon der Zahnklinik
• MONTAG - FREITAG
   07.30 - 22.00
• SAMSTAG
   08.30 - 22.00
• SONNTAG
   09.30 - 20.00
Submenu1-center_li-Themen
blockHeaderEditIcon

ZAHNPROTESEN / ZAHNERSATZ

ZAHNPROTESEN / ZAHNERSATZ

Tehmen auf dieser Seite: Teilprothese | Hybridprothese | Teleskop und KronuskronenTotalprothese
 
 

Teilprothese

Die Teilprothese, im Volksmund auch fälschlicherweise als „Brüggli“ bezeichnet, ist im Gegensatz zur Brücke abnehmbar und meist daran zu erkennen, dass sie mit Klammern an den Zähnen befestigt ist.

Die Teilprothese ist eine relativ kostengünstige Versorgung, wenn zwei oder mehrere Zähne fehlen.

Teilprothese

Oben im Bild sieht man eine Teilprothese zum Ersatz von sechs fehlenden Zähnen. Obwohl sich der Zahnarzt nur auf zwei Ankerzähne beschränkt hat, bleiben zwei Klammern, welche den Zahn fassen und unästhetisch wirken bei dieser Art von günstiger Versorgung unvermeidbar. Siehe hierzu auch die unten abgebildete Klammer am Zahn.

Teilprothese

 

 
Hybridprothese

Die Aarauer Zahnklinik bietet auch Prothesen an, ohne sichtbare Klammern, welche die Ästhetik stören. Dies sind Prothesen welche über Druckknöpfe verankert werden, oder Prothesen mit extrakoronalen Geschieben.

Hybridprothese mittels eines Druckknopfes festgehalten

Hier wird die Hybridprothese mittels eines Druckknopfes festgehalten, was das anbringen von unschönen Klammern vermeidet. Hier verdeutlicht anhand eines Gipsmodells.

wird mittels vier Druckknöpfen festgehalten

Diese Prothese, hier in der Frontansicht, wird mittels vier Druckknöpfen festgehalten. Der untere rechte Druckknopf ist hier nicht sichtbar.

wird mittels vier Druckknöpfen festgehalten

Hier dieselbe Prothese von oben dargestellt. Sie wird mittels vier Druckknöpfen festgehalten. Die Verteilung sollte möglicht symetrisch sein, muss es aber nicht unbedingt um den Halt zu garantieren.

extrakoronalen Geschiebe

Diese Prothese wird mit einem extrakoronalen Geschiebe und Fräsung an einem sogenanten Frontzahnblock festgehalten.

extrakoronale Verankerung

Hier im Bild eine extrakoronale Verankerung, welche nur an einer einzigen Krone befestigt ist, und auch im Stande ist eine Prothese festzuhalten. (Hier von oben gesehen).

extrakoronale Verankerung

Hier im Bild von unten gesehen eine extrakoronale Verankerung, welche nur an einer einzigen Krone befestigt ist, und auch im Stande ist eine Prothese festzuhalten.

 

 
Teleskop und Kronuskronen

Prothesen, welche über Teleskop-oder Kronuskronen verankert werden, haben auch keine sichtbaren Klammern, haben aber den Nachteil, dass sie eine äusserst starre Verankerung darstellen und man somit die Ankerzähne extrem belastet. Um diese übermässige Belastung zu vermeiden, braucht es empfehlensweise vier oder mehrere Kronus-oder Teleskopkronen und somit ist die Verankerung oft gleich teuer wie eine feste Versorgung mit Kronen-Brücken, welche allerdings nicht herausgenommen werden muss.

 

 
Totalprothese

Die Totalprothese im Oberkiefer hält nach einer ca sechsmonatigen Anpassungs-und Gewöhnungsphase in der Regel sehr gut. Dies ist auf den Saugeffekt, welcher sich über den ganzen Gaumen zu den Prothesenrändern erstreckt möglich. Im Unterschied dazu hält die Unterkiefer-Totalprothese oft sehr mangelhaft und stellt den Patienten nicht zufrieden. Diesem Nachteil kann man entgegenwirken, indem man eine solche Prothese über zwei oder vier oder mehrere Implantate befestigt.

(BLOCK 7) (BLOCK 8) (BLOCK 9)

Themen1
blockHeaderEditIcon
ZahnimplantateZAHNIMPLANTATE
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, welche in die Knochen geschraubt werden.
Themen2
blockHeaderEditIcon
Amalgam u. ErsatzALLGEMEINE ZAHNHEILKUNDE
Amalgam und Ersatz
Themen3
blockHeaderEditIcon
Notfall ZahnarztdiensteNOTFALL ZAHNARZT
SOS ZAHNÄRZTE
Verhaltensregeln bei Zahnunfällen.
Themen4
blockHeaderEditIcon
Zahnärzte in AarauZAHNÄRZTE
Über die Zahnärzte in Aarau
Themen5
blockHeaderEditIcon
KRONEN - UND BRÜCKEN KRONEN - UND BRÜCKEN
Unschöne Lücken werden mit einer Brücke versorgt.
Themen6
blockHeaderEditIcon
TEILPROTHESEN- UND  TOTALPROTHESENTEILPROTHESEN- UND  TOTALPROTHESEN
Eine relativ kostengünstige Versorgung
Themen7
blockHeaderEditIcon
PARADONTITISPARADONTITIS
Eine chronische Infektion des Zahnbettes. Früher auch Parodontose genannt.
Themen8
blockHeaderEditIcon
A1  GARANTIE beim ZahnarztA1  GARANTIE

A1 ZAHNÄRZTE GESELLSCHAFT

Themen10
blockHeaderEditIcon
ERFAHRUNGEN VON PATIENTENERFAHRUNGEN VON PATIENTEN
Patienten Berichte
Themen11
blockHeaderEditIcon
Narkose beim ZahnarztNARKOSE
Die Aarauer Zahnklinik biete Behandlungen unter Narkose an.
Themen12
blockHeaderEditIcon
Orthodontie / ZahnspangenZAHNSPANGEN / ORTHODONTIE

Was kann korigiert werden?

Themen13
blockHeaderEditIcon
ZahnprovisorienPROVISORIEN

Provisorische Kronen, Sofortprovisorien

Themen14
blockHeaderEditIcon
Kiefer- und ZahnröntgenRÖNTGEN
Genaue Diagnose mit 3–dimensionalem Röntgen
Themen15
blockHeaderEditIcon
KARIESKARIES
Im Volksmund auch ganz einfach „ein Loch“ genannt.
Themen16
blockHeaderEditIcon
ZähneputzenZÄHNEPUTZEN
Zähneputzen richtig gemacht!
Themen19
blockHeaderEditIcon
Themen20
blockHeaderEditIcon
FREIE STELLEN  Zahnarzt / DAFREIE STELLEN
Zahnarzt / DA
Themen21
blockHeaderEditIcon
Login-Fusszeile-01
blockHeaderEditIcon
Kontakt  |   Impressum  |  Sitemap  |  Admin  |  Webmail  |  Login     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail